Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.02.1992

Archivierung und Backup für die Unix-Welt

NIEDERNBERG (pi) - Für Unix-Umgebungen hat die m + s Elektronik GmbH jetzt das Archivierungs- und Backup-System "Willow Abus" in der Angebotspalette.

Das Produkt soll bei Jukeboxen, Stackern und optischen Jukeboxen den Sicherungslauf automatisieren. Dabei könne der Anwender online auf die ausgelagerten Daten zugreifen, meldet das Niedernberger Unternehmen. Die Installation erfolgt über Ethernet TCP/IP, wobei Ende 1992 auch das FDDI-Protokoll unterstützt werden soll.

Wie der Anbieter weiter berichtet, besteht die Abus-Lösung aus zwei Softwarekomponenten und einer Hardwareplattform. Bei der Hardware handelt es sich um eine 780-MB-Disk sowie um eine Prozessorplatine mit 8 MB RAM und einer Ethernet- beziehungsweise einer SCSI-Karte. Vorbeugende Wartungsmaßnahmen für die Laufwerke nimmt das System den Informationen zufolge selbständig vor.