Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.07.2016 - 

Sommerfrisches Smartphone für 79,90 Euro

Archos präsentiert sein 50e Neon

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Fünf-Zoll-Display, Wechselcover und viele weitere nützliche Features für ein echtes Quad-Core-Smartphone zum UVP unter 80 Euro? Das gibt es jetzt von Archos.

Für die Ferien zwar etwas spät gelauncht, kommt das ideale Smartphone für die Reise vom französischen Hersteller Archos in den Handel. Mit seinen Features wie Fünf-Zoll-Display, 8 Megapixel-Kamera, Quad-Core-Prozessor, Android 6.0 sowie der Dual-SIM-Funktion ist das Archos 50e Neon als Zweithandy oder für den Urlaub geradezu prädestiniert.

Das Archos 50e Neon, mit Dual-SIM, Quad-Core sowie Wechselcover in Zitrusgelb und Nachtschwarz, steht ab sofort für unter 80 Euro in den Läden.
Das Archos 50e Neon, mit Dual-SIM, Quad-Core sowie Wechselcover in Zitrusgelb und Nachtschwarz, steht ab sofort für unter 80 Euro in den Läden.
Foto: Archos

Die Smartphone-Schmiede aus der Nähe von Paris hat ihrem neuesten Produkt sommerliche Farbe spendiert und mit Android 6.0 Marshmallow ein aktuelles Betriebssystem. Der 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor und ein Gigabyte Arbeitsspeicher verspricht flüssiges Arbeiten. Integriert sind zudem zwei Kameras, vorne mit zwei Megapixel Auflösung und acht Megapixel auf der Rückseite.

Dank der Dual-SIM Funktion lassen sich zwei SIM-Karten betreiben, was bei Reisen ins Ausland von Vorteil ist. Im schlanken Smartphone sind acht GB Speicher untergebracht, die über den microSD-Kartenslot um bis zu 32 GB erweitert werden können. Das Display des Archos 50e Neon löst mit 854 x 480 Pixeln auf, was angesichts des Preises durchaus akzeptabel ist. Erwähnenswert ist noch, dass es WiFi, FM-Radio, USB-Ladegerät sowie ein Freisprech-Kit im Lieferumfang hat und sein Akku wechselbar ist.

Das zitrusgelbe Smartphone hat zudem ein seriöses schwarzes Backcover zum Wechseln im Gepäck und ist ab sofort zur unverbindlichen Preisempfehlung von 79,99 Euro im Handel erhältlich. (KEW)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!