Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.05.1987 - 

Drei Dimensionen auf dem IBM AT und Kompatiblen:

Arcon unterstützt Architekten

01.05.1987

EINBECK (pi) - Das 3D-CAD-Programm "Arcon" für Architekten, Messe-, Möbel- und Laden- sowie Elektronikbau hat die Datex Digital Service GmbH jetzt vorgestellt. Auf einem 19-Zoll-Bildschirm bietet das Programm eine Auflösung von 1280 mal 900 Bildpunkten. Arcon ist gedacht für den Einsatz auf dem IBM AT und Kompatiblen.

Mit diesem CAD-Programm sind laut Anbieter Ebenen- und Komponenten-Anwendungen ebenso möglich wie die automatische Stücklistengenerierung mit Hilfe einer vorgegebenen Komplettzeichnung. Neben dem klassischen 2D-Pormat sind Objekte dreidimensional als Drahtmodell darstellbar. Zusammen mit einem AT kostet die Lösung rund 32 000 Mark.

Das ebenfalls von Datex angebotene 3D-Programm "Arkey", das auf dem Atari ST-1040 läuft, ist um zwei Module erweitert worden: Hiddenline-Berechnung und DIN-Bemaßung in Millimeter, Zentimeter und Meter. Diese Software kommt mit der nötigen Hardware auf gut 10 000 Mark.

Informationen: Datex Digital Service GmbH Rosental 1 - 3, 3352 Einbeck 1, Telefon 0 55 61/20 97-99.