Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.11.1987 - 

Neue Modelle mit erhöhter Rechenleistung und größerem Speicher:

Arete erweitert OLTP-Produktspektrum

FRANKFURT (CW) - Um drei Modelle hat Arete Systems seine unter Unix laufende Supermini-Baureihe 800 erweitert. Die Typen 825, 850 und 875 warten gegenüber dem bisherigen Stand mit verdoppelter Taktfrequenz und erweiterter Speicherkapazität auf. Als Zielmarkt nannte ein Sprecher der deutschen Vertretung Xtec in Frankfurt kommerzielle Anwendungen. vor allem die Echtzeit-Transaktionsverarbeitung.

Alle drei Neulinge enthalten eine Zentraleinheit von Motorola, die jetzt mit 25 Megahertz Taktfrequenz arbeitet, und bedienen damit bis zu 128 Terminals. Die Arete 825 als Einstiegsmodell verfügt in der Grundausstattung über 8 MB Hauptspeicher, Festplatte mit 170 MB, ein 1/4- Zoll-Cartridge-Laufwerk für Daten-Backups und einen eigenen Kommunikationsprozessor mit acht I/O-Ports.

Die beiden größeren Maschinen 850 und 875 besitzen je drei Kommunikationsprozessoren und Festplattenkapazitäten von 335 MB. Sie sind in der Lage, bis zu drei Applikationsprozessoren aufzunehmen und Massenspeicher bis 1,5 Gigabyte intern beziehungsweise 8,9 GB extern anzusteuern. Der Hauptspeicher läßt sich auf maximal 64 Megabyte erweitern.

Daneben bietet das Unternehmen Aufrüstsätze an, die die Verdoppelung der Taktfrequenz auch für bereits installierte Maschinen ermöglichen. Neue Speicherkarten erlauben eine Vervierfachung der Hauptspeicherkapazität auf 64 MB. Außerdem gibt es ein neues 8-Zoll-Festplattenlaufwerk mit 690 MB Fassungsvermögen und 20 Millisekunden mittlerer Zugriffszeit sowie ein Laufwerk für optische Platten mit 1 Gigabyte. Alle genannten Produkte sind laut Anbieter ab November lieferbar.

Informationen: Xtec Computer Systems Deutschland, Niederurseler Allee 8-10,

6236 Eschborn, Telefon 0 61 96/70 12 12.