Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.10.2001 - 

Prognosen bleiben gleich

Articon-Integralis baut 100 Stellen ab

MÜNCHEN (CW) - Die Articon-Integralis AG, Münchner Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, will bis Ende des Jahres rund 100 Mitarbeiter entlassen. Dabei handelt es sich um etwa 13 Prozent der insgesamt 740 Angestellten. Ursprünglich hatte das Unternehmen vorgehabt, nur fünf Prozent der Stellen abzubauen. Durch den Schritt sollen fünf bis sechs Millionen Euro pro Jahr eingespart werden. Die Prognosen für das am 30. September abgeschlossene Quartal wurden nicht geändert. Der Umsatz soll etwas mehr als 50 Millionen Euro betragen.