Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.07.1996 - 

Deutsche Variante kommt im September

Artisoft stattet Lantastic mit TCP/IP-Stack aus

Wie die vorigen Versionen richtet sich die Software vor allem an kleine und mittlere Betriebe. Lantastic 7.0 erlaubt verschiedenen Personen, einen Internet-Zugang gemeinsam zu nutzen. Dadurch lassen sich die Kosten für Internet-Service-Provider um zehn bis 50 Prozent senken, schätzt Eric Hindin, Analyst bei dem Bostoner Beratungsunternehmen The Yankee Group.

Lantastic 7.0 beinhaltet in der US-Version den Internet-Browser "Navigator" von Netscape und den Internet-Zugangsservice "Sprynet" von Compuserve. Außerdem unterstützt die neue Version TCP/IP und enthält ein Winsock-Gateway für die gemeinsame Internet-Verbindung. Auch Modems und Telefonleitungen können unter den PCs in einem Netz geteilt werden.

Nach Angaben von Artisoft verfügt Lantastic 7.0 über eine höhere Geschwindigkeit, verbesserte Speicherverwaltung und erweiterte Kommunikationsmöglichkeiten. Es unterstützt Windows 95, Windows und DOS. Die neue Version kostet rund 120 Dollar für einen Benutzer, 500 Dollar für zehn Personen und 1000 Dollar für beliebig viele. Bündel aus Lantastic 7.0, zwei Netz-Interface-Karten, Kabel und Verbindungen sind ebenfalls erhältlich. Ein Starter-Kit für zwei Benutzer kostet 350 Dollar. Im September will Artisoft eine deutsche Version auf den Markt bringen.

Lantastic 7.0

-Modem-Sharing für simultanen Netzzugriff,

-Unterstützung von Windows 95, Windows und DOS,

-integrierter Internet-Browser Navigator 2.0,

-Unterstützung von TCP/IP sowie

-Preis zwischen 200 Dollar (ein Benutzer) und 1000 Dollar.