Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.01.1993 - 

Neues Unternehmen soll Kapital beschaffen

Ascom plant Gruendung einer Finanz- und Leasinggesellschaft

Das neue Unternehmen soll einem Bericht der Zeitung "Der Bund" unter dem Namen Ascom Finanz & Leasing AG firmieren und Kapital fuer den Konzernbereich "Diversified Operations" mit einem Umsatz von rund einer Milliarde Schweizer Franken beschaffen. Darueber hinaus sei beabsichtigt, die bestehenden Kabelnetze in die neue Gesellschaft einzubringen.

In den kommenden zwei Jahren soll die Ascom Finanz & Leasing AG rund 220 Millionen Schweizer Franken beschaffen. Davon seien 1993 etwa 110 Millionen Franken fuer das schweizerische Kabelnetzgeschaeft vorgesehen, 1994 wuerden weiter 40 Millionen Franken fuer die auslaendischen Kabelnetze hinzukommen. Rund 70 Millionen Franken sollen fuer den Leasingbereich verwendet werden. Als Kapitalgeber sind laut Finanzchef Klaus Ruetscht in einer ersten Phase Banken und Versicherungen vorgesehen. In einer zweiten Phase sollen die Mittel am Kapitalmarkt aufgenommen werden. Ebenfalls zur Kapitalbeschaffung visiert die Berner Telekommunikationsgesellschaft in den USA die Gruendung einer Gesellschaft fuer das "Pay-Phone-Geschaeft" an.