Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.11.1992 - 

Zusammenarbeit mit PCSI trägt erste Früchte

Ascom Timeplex komprimiert die Sprach- und Fax-Dateien

WOODCLIFF LAKE (CW) - Ascom Timeplex, Hersteller von Netzwerklösungen aus Woodcliff Lake, New Jersey, stellt Anwendern neue Möglichkeiten zur Kompression von Sprach- und Fax-Dateien vor. Gleichzeitig kündigte das Unternehmen die Unterstützung weiterer ISDN-Protokolle durch die Produktfamilie Link+ an.

Nach Angaben von Bernard Gillet, Vice-President für den Verkauf in Europa, konnte durch eine Zusammenarbeit mit Pacific Communication Sciences Inc. (PCSI) eine verbesserte Qualität bei der Komprimierung von Sprachdateien mit niedrigen Bitraten sowie ein bis zu 90 Prozent geringerer Bandbreitenbedarf für Sprach- und Fax-Übertragungen erreicht werden. Im Rahmen dieser Kooperation wird der neue Algorithmus "Celp" von PCSI, San Diego, Kalifornien, in die Systeme "Link/2+", "Minilink/2+", "Microlink/2+" und "Entréelink/2+" implementiert. Die Produkte erzielen Fax-Übertragungsraten von bis zu 14,4 Kbit/s. Ebenso realisieren Link/2+, Minilink/2+ und Microlink/2+ B-Kanalzuteilung von Northern Telecom, den ISDN-Dienst von France Télécom und den europäischen ISDN-Standard ETS Q931.