Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.08.1986 - 

Wachsende Bedeutung von Grafiksoftware unterstrichen:

Ashton-Tate kauft Decision Resourses

TORRANCE (CWN) - Ashton-Tate hat die Absichtserklärung unterzeichnet, das in Westport im US-Bundesstaat Connecticut ansässige Softwarehaus Decision Resources erwerben zu wollen. Dieses hat am US-Markt durch seine Geschäftsgrafikpakete Chart-Master, Signmaster, Diagram-Master und Mapmaster für PC Kompatible eine gewisse Bedeutung erlangt.

Als Wert des Vertrages wurden 13 Millionen Dollar genannt. Der Umsatz von Decision Resorces beläuft sich auf 13 Millionen Dollar; der unversteuerte Gewinn dürfte im letzten Finanzjahr 900 000 Dollar betragen haben. Dabei handelt es sich durchweg um Schätzungen; die tatsächlichen Werte halten die Vertragspartner unter Verschluß.

Nach den Worten von Ashton-Tates Präsident und Geschäftsführer Edwart Esber, soll der Kauf dazu dienen, das Angebot des Hauses um Businessgrafik als vierte Kategorie - nach der Datenbanksoftware dBase, dem Textverarbeitungsprogramm Multimate und dem integrierten Paket Framework - zu erweitern. Esber sieht Grafik mehr und mehr integriert in konventionelle horizontale Anwendungen, wie Spreadsheets, Datenbanken und Textverarbeitung.