Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.1993 - 

Software-Anbieter restrukturiert sich

ASK-Gruppe: Neuer Tool-Bereich und einheitliche Vertriebs-Unit

Eigenen Angaben zufolge will Falotti die aus drei unterschiedlichen Unternehmen zusammengewachsene ASK-Gruppe in kleinere eigenstaendige Einheiten aufteilen, waehrend er andererseits uebergreifende Funktionen zentral organisiert. So sieht die neue Struktur vor, dass die nationalen Vertriebsorganisationen direkt an die neugegruendete Vertriebseinheit berichten - ohne Unterschied, ob sie gerade das PPS-System Manman/x, das Datenbank-Management-System Ingres oder das Entwicklungswerkzeug Windows/4GL vermarkten.

Der von Michael Laven, dem ehemaligen Europa-Chef der Ingres Corp., geleitete Zentralvertrieb soll dabei gegenueber dem jeweiligen Produktbereich als Kunde auftreten. Diese vier Bereiche - neben "Manman", "Ingres DB/Connectivity" und "Productivity Tools" existiert noch eine AS/400-Abteilung mit der Bezeichnung "Data 3" - haben die Aufgabe, die Entwicklung der jeweiligen Produktlinie voranzutreiben, sich um das Produkt-Markteting zu kuemmern und die dazu notwendigen Mitarbeiter zu rekrutieren. Zudem fungieren sie als eigenverantwortliche Profit-Center.

Dass die Neustrukturierung Arbeitsplaetze kosten wird, ist wahrscheinlich, aber noch nicht sicher. Peter Levi, Geschaeftsfuehrer der Frankfurter Ingres GmbH, raeumt immerhin ein, dass es in den nationalen Vertriebsorganisation jetzt redundante Positionen gebe. In Deutschland, wo 130 Ingres-Mitarbeitern ganze sieben Manman-Verkaeufer gegenueberstehen, habe die neue Struktur mit Sicherheit keine Auswirkungen.