Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.07.2008

ASML warnt nach Gewinnsprung... (zwei)

16.07.2008
In den drei Monaten lieferte das niederländische Unternehmen 39 Litografie-Systeme zu einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 18,6 Mio EUR aus. Ursprünglich wollte ASML im Quartal 42 Systeme ausliefern. Die Bruttomarge erreichte 40% nach 40,6% im ersten Quartal.

In den drei Monaten lieferte das niederländische Unternehmen 39 Litografie-Systeme zu einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 18,6 Mio EUR aus. Ursprünglich wollte ASML im Quartal 42 Systeme ausliefern. Die Bruttomarge erreichte 40% nach 40,6% im ersten Quartal.

Für das dritte Quartal rechnet der Halbleiterausrüster mit einer niedrigeren Bruttomarge von rund 38%. Dabei sollen 37 Systeme zu einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 15,6 Mio EUR ausgeliefert werden.

Webseite: http://www.asml.com - Von Roberta B. Cowan; Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108, unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/kla/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.