Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.1990 - 

Verlag setzt beim Netz auf Flexibilität

Associated Newspapers entscheidet sich für Torus

CAMBRIDGE (pi) - Das britische Verlagshaus Associated Newspapers installiert für die PC-Vernetzung seiner Londoner Zentrale die Tapestry-II-Enterprise-Software der Torus Systems Ltd., Cambridge.

Die Gesellschaft erhielt den Auftrag (Gesamtwert: 600 000 Mark) laut Andy Whiting von Associated Newspapers vor allem deshalb, weil unabhängig vom eingesetzten Fileserver ein Icon-orientierter Zugriff auf Anwendungen möglich ist. Außerdem verfügt die Lösung über integrierte E-Mail-Funktionen für eine unternehmensweite Kommunikation.

In der ersten Installationsphase läßt der "Daily-Mail"-Herausgeber den Aufbau einer 300-Knoten-Konfiguration aus 200 NEC-Workstations und 100 IBM- und kompatiblen PCs vorbereiten. Die Rechner liefen bisher im Stand-alone-Betrieb. Eine erst kürzlich vorgenommene Glasfaser-Verkabelung bildet die Basis für ein Backbone-Netz, während einzelne Workstations mit Ethernet-LANs verbunden werden. Somit besteht die Möglichkeit, die bisher heterogene Landschaft in ein Gesamtnetz zu überführen, ohne bereits existierende Installationen ersetzen zu müssen.