Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.1991

AST bringt 386SX-Notebook mit 60-MB-Platte

DÜSSELDORF (pi) - Mit einer 60-MB-Festplatte hat die AST Research Deutschland GmbH, Düsseldorf, den neuen 386SX-Notebook der "Premium Exec"-Reihe ausgestattet.

Den Notebook-PC mit 60-MB-Festplatte bietet die AST Research Deutschland GmbH unter der Bezeichnung "Premium Exec 386SX/20" an. Der tragbare Rechner (20 Megahertz) wiegt rund 2,9 Kilogramm und ist auch mit einer 20-MB-Festplatte erhältlich. Bei beiden Geräten beträgt die RAM-Kapazität 2 MB - der Speicher kann auf 8 MB erweitert werden. Auf dem Display lassen sich dem Anbietet zufolge in VGA-Auflösung 32 Graustufen darstellen. Die Version mit einer 60-MB-Platte kostet etwa 7500 Mark. Bei dem PC mit 20-MB-Festplatte sind zirka 6000 Mark aufzuwenden. Für rund 5000 Mark offeriert AST zudem eine Variante mit 286er-Prozessor (12 Megahertz) und ebenfalls 20 MB Kapazität auf der Festplatte. Das besondere daran sei die Aufrüstmöglichkeit - der Rechner könne in ein 386SX/20-Modell verwandelt werden.

Mit dem Geschäftserfolg der kalifornische Computerhersteller zufrieden sein. Das vorläufige Ergebnis des dritten Quartals weist einen Gewinn von 1617 Millionen Dollar aus. Verglichen mit dem Zeitraum von Januar bis März letzten Jahres (9,6 Millionen Dollar) steigerte AST damit den Ertrag um 74 Prozent. Die Verkäufe brachten im dritten Quartal 31 Prozent mehr in die Kassen: 180,1 Millionen Dollar gegenüber 137,2 Millionen Dollar im vergleichbaren Vorjahres-Zeitraum.