Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1990

AST Research meldet ein Rekordquartal

IRVINE (IDG) - Was Storeboard kürzlich festgestellt hatte (siehe CW Nr. 16 vom 20. April 1990, Seite 55), schlägt sich auch im Quartalsbericht von AST Research nieder: Der PC- und Board-Hersteller befindet sich im Aufwind. Der Nettogewinn betrug im dritten Quartal 9,6 Millionen Dollar nach einem Verlust von 1,3 Millionen Dollar 1989.

Der Umsatz stieg im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres um 20,5 Prozent auf 137,2 Millionen Dollar, wozu das Europageschäft allerdings nur mit einer unterdurchschnittlichen Steigerungsrate von 16 Prozent beitrug. AST bemüht sich derzeit um die Erschließung weiterer Märkte und peilt die Sowjetunion, Osteuropa, Südasien, Lateinamerika und Japan an.