Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Branchen-Software von Kienzle:

Asymo für Molkereien

20.02.1976

Die Erfolge der deutschen MDT-Hersteller beruhen bekanntlich zum größten Teil darauf, daß sie ausgereifte Standard-Pakete für die "klassischen" Aufgabengebiete Lohn- und Gehaltsabrechnung, Fakturierung und Finanzbuchhaltung sowie maßgeschneiderte Branchen-Software für nahezu alle Wirtschaftszweige haben - Minicomputer-Hersteller können Vergleichbares (noch) nicht bieten.

VILLINGEN - Unter der Bezeichnung "Asymo" präsentiert Kienzle jetzt ein Software-Paket für Milchverarbeitungsbetriebe, das auf allen Serie 6000-Anlagen dieses Herstellers läuft.

Asymo, in das Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie Finanz- und Betriebsbuchhaltung integriert sind, deckt folgende Aufgabengebiete ab:

- Lagerwirtschaft

Das im Zusammenhang mit den täglichen Lager- und Fahrerbestandsveränderungen anfallende Datenvolumen wird wert- und mengenmäßig erfaßt und ausgewertet.

- Vertrieb

Hierher gehören die Lieferscheinbearbeitung, Umsatzermittlung, Provisionsabrechnung sowie verschiedene Auswertungen.

- Fakturierung

Außer den Rechnungen werden Auswertungen wie

Liefernachweis, Rechnungsausgangs - Journal, Banklastschriften, Erlösstatistiken und Bonusabrechnung automatisch geschrieben.

- Milchgeldabrechnung

Erfassung und Abrechnung der Milchlieferungen mit Gütebewertungen erfolgen in diesem Programmabschnitt.

Nach Wirtschafts- und Rechtsform sowie Unternehmensgröße kann das Basisprogramm so modifiziert werden, wie es für den Betriebsablauf notwendig ist. Asymo ist bisher zum Beispiel beim Milchhof Trier, den Milchwerken Mainfranken in Würzburg, dem Milchhof in Herne und den Milchwerken Esslingen-Geislingen installiert.

Für Kienzle-6000-Benutzer kostet das Paket 10 000 Mark, wer ein platten-orientiertes System 6100 hat, muß schon - je nachdem, wie viele Asymo-Moduln er einsetzen will - zwischen 20 000 und 40 000 Mark anlegen.

Informationen: Kienzle Apparate GmbH, 7730 Villingen, Postfach 1640.