Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


14.11.1986

AT-kompatibler Mikro von Triumph-Adler

NÜRNBERG (pi) - Mit einem neuen Mikrocomputer der AT-kompatiblen Klasse ist die Triumph-Adler AG in Nürnberg jetzt auf dem Markt: Das System kann von der Grundkonfiguration von 512 KB auf eine maximale Hauptspeicherkapazität von 1 MB aufgerüstet werden.

Das System wird in zwei unterschiedlichen Konfigurationen ausgeliefert: Das Modell P70 verfügt über einen 80286-Prozessor, kann mit einem 80287-Koprozessor nachgerüstet werden und besitzt zwei Diskettenlaufwerke mit einer Kapazität von je 1,2 MB. Die zweite, P80 genannte Maschine bietet dem Anwender statt des zweiten Laufwerks eine 40-MB-Festplatte, die nach Angaben des Anbieters über eine Zugriffszeit von rund 40 Millisekunden verfügt.

Als Zielmarkt will das Unternehmen speziell den CAD/CAM-Markt ansprechen, wo eine entsprechende Rechenleistung für Mikrocomputer erforderlich ist. Beide Systeme lassen sich außerdem laut TA innerhalb eines Netzwerkes betreiben; ferner ist für die Datenfernverarbeitung über öffentliche Netze ein Einbaumodem vorhanden. Serienmäßig sind neben einem Monochrom- und einem Schwarzweiß-Positiv-Bildschirm auch Farbmonitore lieferbar. Über Preise und Auslieferungstermin wurde noch nichts bekannt.

Informationen: Triumph-Adler GmbH, Fürther Straße 212, 8500 Nürnberg 80, Telefon 0911/32260.