Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.1995

AT&T bewirbt sich um eine GSM-Netzlizenz

WIEN (vwd) - AT&T Oesterreich bemueht sich zur Zeit in der Alpenrepublik um eine GSM-Lizenz. Dabei sucht das Unternehmen einen oesterreichischen Partner, der einerseits Kapital beisteuern, andererseits Verstaendnis fuer Oesterreichs politisches Umfeld aufbringen soll. AT&T selbst will in einem Konsortium mit der McCaw-Gruppe auftreten, die der Konzern im Vorjahr uebernommen hatte und der AT&T-Division Wireless angehoert.

Die zwei Milliarden Schilling, die die Lizenz fuer das zweite oesterreichische GSM-Netz kostet, sind nach Ansicht von Gerhard Schistek, Generaldirektor der AT&T Global Information Solutions Oesterreich GmbH, Wien, in vier bis fuenf Jahren zu verdienen. Die Investitionen fuer den Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur schaetzt der Manager auf sechs Milliarden Schilling. Wie der Informationsdienst "vwd" weiter berichtet, fuehrt AT&T unter anderem mit der United Telecom Austria Gespraeche ueber eine Partnerschaft.