Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.07.1995

AT&T dominiert den US-Markt bei Frame Relay

FRAMINGHAM (IDG) - Trotz eines Spaetstarts hat der groesste US- Carrier, AT&T, die Fuehrungsposition im Frame-Relay-Geschaeft uebernommen. Einer Studie der Vertical Systems Group, Dedham, zufolge erwirtschaftet AT&T mittlerweile 34 Prozent des gesamten Frame-Relay-Umsatzes in den USA. Dort wurden im letzten Jahr rund 170 Millionen Dollar mit Frame-Relay-Services umgesetzt. AT&T hat damit seinen Marktanteil in einem Jahr um zehn Prozent erhoeht, MCI konnte vier Prozent zulegen, Sprint drei Prozent. Grosser Verlierer ist Wiltel, das 1991 als erster Anbieter in den USA Frame-Relay- Dienste realisierte. Die Company buesste zehn Prozent Marktanteil ein. In Amerika boomt das Geschaeft mit der Fast-Packet-Switching- Technologie, weil viele Unternehmen ihre LANs landesweit ueber Frame Relay verbinden.