Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.07.1986

AT&T-Entflechtung weiter in den Schlagzeilen

WASHINGTON (CWN) - Die Entflechtung des amerikanischen Telekommunikationskonzerns AT&T soll künftig die Federal Communications Commission (FCC) fortsetzen. Ein vom republikanischen Senator Robert Dole eingebrachtes Gesetz würde Unternehmen der Bell-Gruppe erlauben, Systemelemente selbst zu fertigen sowie erweiterte und verbesserte Telekommunikationsdienste anzubieten.

Nicht die Bestimmungen der Kartell-Behörden dürften den Telekommunikationssektor beherrschen, forderte Senator Dole, sondern die FCC und der Kongreß. Dieser habe im übrigen nie beabsichtigt, die Kartellregelungen im "Industriealltag anzuwenden.

Zu den entschiedenen Kritikern des Gesetzesvorschlages zählt neben anderen die Electronic Industries Association (Adapso). Unternehmen der Bell-Gruppe könnten dann ihre Monopolmacht völlig ausspielen und somit lokale Anbieter von Telefondienstleistungen vom Markt drängen, argumentierte die Vereinigung.