Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.07.1984

AT&T jetzt auch in Tokio vertreten

NEW YORK (VWD) - Seinem gemeinsam mit Olivetti gegründeten Gemeinschaftsunternehmen für den europäischen Markt läßt AT&T jetzt eine starke Marktoffensive für die Unix-Softwarepakete in Japan folgen.

AT&T hat jetzt ein Büro in Tokio eröffnet, das für Lizenzvereinbarungen und Softwareverkauf sowie -Beratung in Japan und im Fernen Osten zuständig ist. Damit peilt der US-Telekommunikationskonzern gleichzeitig dem wachsenden japanischen Markt für VAN-Netze an, der mit Wegfall des Fernmeldemonopols in Japan auch für ausländische Anbieter geöffnet wird. Die Bedeutung, die AT&T dem japanischen Markt beimißt, geht aus der Ernennung von Larry Crume, dem Chef der Unix System Engineering-Abteilung der Bell Laboratories, zum Leiter des neuen Büros in Tokio hervor.