Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.11.1995

AT&T-Rivalen steigern ihren Marktanteil

WASHINGTON D.C. (vwd) - AT&T, in den Vereinigten Staaten lange Zeit die dominierende Telefongesellschaft bei Ferngespraechen, kommt derzeit - gemessen am Umsatz - nur noch auf einen Marktanteil von 56 Prozent. Dies besagt eine jetzt von der Federal Communications Commission (FCC) vorgestellte Studie. Danach konnten die Wettbewerber von AT&T seit der Aufsplitterung des alten "Mother-Bell"-Konzerns im Jahre 1984 erheblich Boden gutmachen. So kletterten beispielsweise die Umsaetze des US- Branchenzweiten bei Ferngespraechen, der MCI Communications Corp., in rund zehn Jahren von zwei auf zwoelf Milliarden Dollar. Dies entsprach 1994 einem Marktanteil von 17 Prozent. Die Sprint Corp., demnaechst Partner der Deutschen Telekom, konnte im gleichen Zeitraum ihr Umsatzvolumen von einer auf sieben Milliarden Mark steigern, was 1994 einen Marktanteil von gut zehn Prozent bedeutete.