Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.03.1989

AT&T und British Telecoms Tochter Dialcom Inc. beabsichtigen, ihre elektronischen Mailsysteme mit einander zu verbinden. Dieser Schritt wird allgemein als sehr wichtig für die weiteren Geschicke des X400-Standards angesehen. Zusammen bedienen beide Unte

AT&T und British Telecoms Tochter Dialcom Inc. beabsichtigen, ihre elektronischen Mailsysteme mit einander zu verbinden. Dieser Schritt wird allgemein als sehr wichtig für die weiteren Geschicke des X400-Standards angesehen. Zusammen bedienen beide Unternehmen fast eine halbe Million Teilnehmer.

*

Zwei internationale Telekom-Dienste starten demnächst ihr Geschäft von Japan aus. Die International Telecom Japan Co. (ITJ) wird vorerst in Südostasien ihren Dienst aufnehmen und später auch Frankreich und Deutschland einbeziehen. Die International Digital Communications Inc. stellt Dienste in sechs Ländern bereit und hat bereits Verträge mit British Telecom und AT&T unterzeichnet.

*

Die Deutsche Bundespost wird neben der British Telecom nun auch mit der Mercury Communications Ltd. Telefonverkehr nach Großbritannien abwickeln. Zunächst werde allerdings für sechs Monate nur der Verkehr Mercuries in das deutsche Netz geleitet. Für deutsche Teilnehmer ergeben sich keine Veränderungen.