Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1991

AT&T und IBM verbinden Netzwerke

NEW YORK (vwd) - AT&T und IBM wollen ihre Netzwerke "Accumaster Integrator" beziehungsweise "Netview" und "Information/Management" verbinden. Eine entsprechende Vereinbarung beider Unternehmen sieht die Entwicklung entsprechender Software für die Kommunikation zwischen den jeweiligen Netzen durch eine Anpassung der bestehenden Schnittstellen vor. Gleichzeitig soll eine Basis für künftige Implementierungen unter Verwendung von OSI-Standards geschaffen werden.

Die nicht-exklusive Vereinbarung berührt nicht Verträge, die IBM oder AT&T mit anderen Gesellschaften abgeschlossen haben. Beide Firmen sind Mitglieder des Network Management Forum, das die Entwicklung und Nutzung von internationalen Standards zur Förderung des kooperativen Managements von Multi-Vendor-Netzwerken unterstützt.

DST statt STC

In dem Beitrag "Bremer Betriebstechnik-Institut installiert Focon-Netz von DST" (Ausgabe 10 vom 8. März 1991, Seite 33) unterlief uns leider ein Fehler: Das dort beschriebene Glasfaser-Netz wird von dem Bremer Unternehmen Deutsche Systemtechnik GmbH - kurz DST - angeboten. Die in dem Bericht verwendete Abkürzung STC ist falsch.