Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.12.1991

AT&T verbindet SDI mit dem deutschen ISDN

FRANKFURT/M. (pi) - Für transatlantische Verbindungen bietet der US-amerikanische Netzbetreiber AT&T nun neben Mietleitungen von 9,6 Kbit/s bis 2,048 Mbit/s auch einen leitungsvermittelnden Dienst auf ISDN-Basis zwischen dem ISDN-Netz der Telekom und dem Switched Digital International Net (SDI) der Vereinigten Staaten an. Deutsche ISDN-Benutzer können nun nach Angaben von AT&T mit derzeit rund 7000 US-Teilnehmern via ISDN kommunizieren. Auf Basis einer Selbstwahlverbindung sind mit einer Übertragungsrate von 64 Kbit/s auch Anwendungen wie Videokommunikation, CAD oder High-Speed-Fax realisierbar. Der US-Carrier möchte mit dem neuen Link insbesondere auf dem Wachstumsmarkt der Videokommunikation ein Low-cost-Produkt zur Verfügung stellen. Die Anpassung des europäischen 64-Kbit/s-ISDN an das inneramerikanische AT&T-Netz mit 56 Kbit/s erfolgt, wie es in der Mitteilung ergänzend heißt, automatisch.