Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.1987 - 

Kooperation mit NTT als Schüssel zum Tor Nippons:

AT&T verschärft Offensive auf japanischen Markt

TOKIO (CWN) - Der japanische Telecom-Bereich ist in Aufruhr geratene seit AT&T kein Hehl Mehr aus seiner Marktoffensive in Nippon macht. Zur Verwirrung der japanischen Postbehörde tragen ferner bilaterale Gespräche auf Regierungsebene bei, die kürzlich zwischen den USA und der fernöstlichen Nation stattfanden.

Ende Januar hatte das U.S. Trade Representative (USTR) Office bei den Japanern um Unterstützung für das Joint-venture zwischen AT&T und der Nippon Telephone and Telegraph Corp. (NTT) gebeten. Das gemeinsame Projekt sieht die Entwicklung und Installation von Kommunikations-Equipment für den internationalen Flughafen in Osaka vor.

Obgleich in Japan noch jede Zusammenarbeit mit AT&T dementiert wird, kursieren Gerüchte, denen zufolge sich der amerikanische Telecom-Riese durch NTT ein Tor zum japanischen Markt öffnen will.

Auch bei der grenzüberschreitenden Datenübertragung, dein ehemaligen Monopol der Kokusai Denshin Denwa Co. (KDD), versucht AT&T sich durch Joint-ventures zu etablieren. Vorangetrieben haben diese Aktivitäten die Konkurrenz der British Cable & Wireless , die ebenfalls nach Nippon schiele , spekulieren Kenner des japanischen Marktes.