Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.2007

AT&T will bis Ende 2008 aus Münztelefongeschäft aussteigen

SAN ANTONIO (Dow Jones)--Der US-Telekomkonzern AT&T will sich bis Ende 2008 aus dem schrumpfenden Geschäft mit Münztelefonen zurückziehen. Bestehende Verträge sowie Servicevereinbarungen sollen während des Geschäftsausstiegs noch erbracht werden, teilte die AT&T Inc am Montag mit. Der Großteil des Geschäfts in den USA soll von unabhängigen Anbietern übernommen werden.

SAN ANTONIO (Dow Jones)--Der US-Telekomkonzern AT&T will sich bis Ende 2008 aus dem schrumpfenden Geschäft mit Münztelefonen zurückziehen. Bestehende Verträge sowie Servicevereinbarungen sollen während des Geschäftsausstiegs noch erbracht werden, teilte die AT&T Inc am Montag mit. Der Großteil des Geschäfts in den USA soll von unabhängigen Anbietern übernommen werden.

Wie aus der Mitteilung weiter hervorgeht, will der in San Antonio ansässige Konzern auch aus dem Geschäft mit öffentlichen Münztelefonen und den Telefonen, die in Justizvollzugsanstalten zur Verfügung stehen, aussteigen. In den USA habe sich die Zahl der Münzfernsprecher auf aktuell etwa 1 Mio Apparate nach 2,6 Mio im Jahr 1998 reduziert.

Webseite: http://www.att.com/ -Von Saba Ali, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 105, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.