Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.07.1996

Attachmate favorisiert MS-Explorer

SAN MATEO (IDG) - Der Connectivity-Spezialist Attachmate hat angekündigt, den "Internet-Explorer" als bevorzugten WWW-Browser in den eigenen Produkten einzusetzen. Damit führt das Unternehmen seine traditionell enge Beziehung zu Microsoft fort.

Die Ankündigung von Microsoft und Attachmate soll in sogenannte Active-X-Komponenten münden, die Daten von Host-Systemen zum Internet-Explorer transportieren - oder zu anderen Browsern, die Active X unterstützen. Solche Komponenten seien bereits Bestandteil des Multifunktions-Internet-Clients "Emissary", teilte Attachmate mit.

Die Attachmate Corp. plant außerdem, den Browser in ihre Host-Zugangssoftware "Extra Personal Client" zu integrieren. Die beiden Unternehmen haben zudem vereinbart, gemeinsam Client-Software und Server-Produkte für die Systems Network Architecture (SNA) zu verkaufen und zu unterstützen.

Attachmates integrierte Produkte und Active-X-Applets werden die US-eigene Company in die Lage versetzen, TCP/IP-Applikationen zu entwickeln, die auf Informationen von IBM-, DEC- und HP-Hosts sowie anderer Unix-Systeme zugreifen können. Anwender können über das Browser-Interface an Informationen gelangen und Windows-Applikationen aufrufen.