Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.1997 - 

Produkte für 32-Bit-Unentschlossene

Attachmate stellt Lösungen für Mainframe-Zugang vor

Irma und Extra sind für Anwender konzipiert, die den Zeitpunkt der Umstellung auf ein 32-Bit-Betriebssystem noch nicht genau abschätzen können. Laut Hersteller basieren sie auf einer "32-Bit-ähnlichen" Funktionalität, die auch in heterogenen Umgebungen einsetzbar ist.

Zu den neuen Features zählen neben Symbolleisten, die Microsofts "Internet Explorer" nachempfunden sind, auch Systemregisterkarten für die Veränderung von komplexeren Systemparametern. Neu bei Irma ist die verbesserte TN3270e-Funktionalität und die Integration von "Irma Graphics", das nun nicht mehr separat erworben werden muß. Extra unterstützt Netware-SAA-2.2-Gateways und Quick GUI für den Einsatz von Windows-Oberflächen am Host-Rechner. Beide Programme, die ab sofort erhältlich sind, laufen unter allen Microsoft-Betriebssystemen und beherrschen Thin-Client-Lösungen auf Java- und Active-X-Basis. Irma kostet rund 1000 Mark, Extra etwa 850 Mark.