Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.11.2002 - 

Von SQL bis Adabas C

Attunity Connect verbindet Welten

MÜNCHEN (pi) - Das Kieler IT-Haus Mak Data System GmbH hat das Tool "Attunity Connect" für den universellen Zugriff auf unterschiedliche Datenquellen in sein Portfolio aufgenommen.

Die Software stammt von dem US-amerikanischen Anbieter Attunity Inc. und ist als OEM-Produkt unter anderem auch in Oracle-Datenbanken integriert. Sie verbindet relationale und nichtrelationale Datenbanken, Transaktionssysteme und Legacy-Anwendungen. Um die als Spaghetti-Architekturen bekannten Punkt-zu-Punkt-Verbindungen heterogener Systemlandschaften zu entwirren, arbeitet das Programm mit einem zentralen Datenbus und mehr als 30 verschiedenen Adaptern, darunter solche für Adabas C, RMS, Rdb SQL, SQL/MP oder IMS/DB. Unter den über 20 unterstützten Betriebssystemen befinden sich OS/390, Solaris, Windows, Linux und VAX VMS. (ue)