Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.09.1995

Auch bei Tageslicht gut lesbar

MUENCHEN (CW) - Auch bei direkter Sonneneinstrahlung kann der Flachbildschirm "SFT 10.4 640 x 480" von Siemens eingesetzt werden. Er verwendet eine weiterentwickelte TFT-Technik.

Mit 1000 Candela pro Quadratmeter ist der Bildschirm nach Herstellerangaben etwa zehnmal so hell wie herkoemmliche Modelle. Verbessert haben die Siemens-Techniker die etwa fuenf Millimeter dicke Hinterbeleuchtung der Frontscheibe. Sie nennen das Ergebnis ihrer Arbeit "Siemens Flatpanel Technology" (SFT).

Das Display ist 275 x 180 x 28 Millimeter gross und hat eine 10,4- Zoll-Diagonale. Es bietet eine Aufloesung von 640 x 480 Bildpunkten und kann etwa 262000 Farben darstellen. Wenn der Bildschirm im Januar 1996 auf den Markt kommt, wird er voraussichtlich 4000 Mark kosten.

Ausser der Helligkeit der Bildschirmanzeige hebt der Hersteller den Kontrast, die Schaerfe der Konturen und die Lebensdauer (durchschnittlich 30 000 Betriebsstunden) des Geraets hervor.