Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.02.1976

Auch das noch: Bankrott-Rechner

LONDON - Ein Finanzmodell zur Vorhersage von Unternehmenszusammenbrüchen hat Dr. Stewart Turnbull vom Londoner Institute of Finance and Cost Accounting entwickelt. Eingegeben werden Umsatz, Buchwerte, Nettowerte, Zinsbelastung, Verbindlichkeiten, Erträge, Gewinn, Abschreibungen und Cash flow. Output: Eine Bewertung der Zahlungsfähigkeit des Unternehmens und Hinweise auf die Auswirkungen von Kapitalerhöhungen, Kreditaufnahmen und Kostensenkungen.

Das Modell wurde mit den - historischen - Daten von 2000 US-Firmen überprüft. Dabei waren die Computerprognosen für Konkurs-Unternehmen zu 88 Prozent und für die im Geschäft gebliebenen zu 91 Prozent richtig.