Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.12.2008

Auch der Handel drosselt IT-Ausgaben

17.12.2008

Der deutsche Handel hat in den letzten zwei Jahren stark in IT investiert. Auch seine Bereitschaft, IT-Aufgaben auszulagern, ist laut Pierre Audoin Consultants (PAC) gestiegen. Der Trend zur Standardisierung und Industrialisierung sei "klar zu erkennen." Doch die Krise zeigt ihre Spuren. Zwar stehen die Budgets bei den meisten Händlern schon seit September oder Oktober fest. Viele würden aber erst einmal abwarten und geplante IT-Projekte auf Eis legen, so PAC.

Aktuelle Vorhaben seien dagegen weniger betroffen - vor allem, wenn sie auf Kostensenkung und Effizienzsteigerungen abzielten. Gefragt seien etwa Themen wie Warenwirtschaft und Datenintegration sowie PoS-Lösungen (Point of Sale) in den Bereichen BI (Business Intelligence) und Sortiments- und Preisoptimierung. Auch die E-Commerce-Investitionen nähmen allmählich wieder zu. (sp)