Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.1989 - 

Automation Facilities Limited:

Auch der Personal Computer will sauber sein

Auch ein Computer will mit entsprechenden "Mittelchen" gepflegt werden. Dieses oft "hinter ferner liefen" eingeordnete Thema bildet für die Automation Facilities aus England einen Ausstellungsschwerpunkt.

Für den AT beispielsweise wird Streamclene, ein automatisches Lesekopfreinigungssystem für 1/4-Datenkassettenlaufwerke angeboten. Da dieses Produkt nur vom Treibwellenmotor angetrieben wird, erübrigen sich Stangen und Hebel. Der radial schwingende Spezialwischarm verbindet höchste Reinigungsleistung mit minimaler Belastung und Profilabnutzung des Abtastkopfes.

Herkömmliche Reinigungsmittel beschränken sich - so Automation Facilities - darauf, die losen Schmutzpartikel vertikal arbeitend an die Außenkanten des Kopfes zu schieben, oder ihre Reinigungsleistung sei aufgrund eines begrenzten Arbeitshubs oder zu kleiner Reinigungskissen unbefriedigend.

Gezeigt wird auf dem Stand des englischen Unternehmens auch der neu konzipierte Computerreinigungssatz Microkit, der ein Kompaktset mit sieben ausgewählten AF-Spezialprodukten für Bildschirme, Tastaturen, Gehäuse, Drucker- und Diskettenlaufwerkköpfe. Weitere Neuheiten: Screenclens, ein antistatisches Naß/Trocken-Reinigungssystem für Bildschirme und PC-Kit als Universalset für die Reinigung aller Oberflächen.

Informationen: Automation Facilities Limited, Blakes Road Wargrave Berkshire RG 10 8AW, England, Telefon 07 35 22 30 12/40 31 Halle 1, Stand 7L11