Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.05.1998 - 

NEC und Gateway bieten Netscapes Browser an

Auch HP denkt über Navigator nach

Microsoft wird die nächste Version des Windows-Betriebssystems offiziell am 25. Juni, vielleicht jedoch schon zehn Tage früher, auf den Markt bringen. Teil des Windows-95-Nachfolgers ist der Browser "Internet Explorer". Unter anderem wegen der Verquickung von Internet-Zugangs-Software und Betriebssystem hat das US-Justizministerium gegen die Gates-Company Klage erhoben.

NEC und Gateway planen Programme, die es Kunden erleichtern sollen, auch die Navigator-Software zu benutzen. Fast alle PC-Anbieter wie HP, Compaq, Dell, Toshiba, Acer oder AST liefern Rechner aus, auf denen nur Microsofts Internet Explorer läuft. HP bietet bislang die Netscape-Software nur auf seinen "Kayak"-Workstations an. Das kalifornische Unternehmen denkt aber laut hausinternen Informationen möglicherweise um. Man erwäge, ob man nicht den Navigator auf allen PC-Linien und Notebooks einsetzen solle.