Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.02.1996 - 

Gateway fuer April angekuendigt

Auch Interleaf propagiert das Web als Kommunikationsbasis

Wie der Mitbewerber Documentum (siehe nebenstehenden Artikel) will auch Interleaf seinen Kunden ermoeglichen, das World Wide Web (WWW) beziehungsweise ein darin eingerichtetes Intranet als Medium fuer Document-Management-Anwendungen zu nutzen. Mit Intellecte Business Web koennen die Unternehmen, so der Anbieter, ihre Geschaeftsdokumente via WWW im Zugriff halten und zu einem Workflow verknuepfen. Als Werkzeug dafuer soll ein herkoemmlicher Web-Browser dienen. Die Konvertierung in die Web-Sprache Hypertext Markup Language (HTML) sowie die Pflege der Links uebernimmt das Interleaf-Tool.

Laut Interleaf ist es zudem moeglich, Dokumente aus fremden Software-Anwendungen zu integrieren und sie dabei in ihrem eigenen Format zu belassen. Konkret nannte der Anbieter in diesem Zusammenhang beispielsweise die Produkte Microsoft Word, Adobe Acrobat PDF und Powerpoint.

Intellecte Business Web wird auf Solaris-Servern laufen. Die Nutzung kostet 48000 Mark fuer beliebig viele Arbeitsplaetze.