Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.04.1998 - 

Distributor ist Big Blues Partner im Assemblierer-Programm

Auch Macrotron darf IBM-PCs fertigen und vermarkten

Der Münchner Distributor Macrotron, der seit zwei Jahren die eigene Handelsmarke "Macom" anbietet, ist offizieller deutscher Partner in IBMs "Authorized Assembler Program" (AAP). Macrotron fertigt und vermarktet IBMs "300"-PC-Familie nach dem Build-to-order-Prinzip. Zunächst liefert ausschließlich Big Blue die Komponenten. Demnächst sollen jedoch auch ausgesuchte Fremdprodukte eingesetzt werden können.

Macrotron hat für die IBM-PCs drei Kundengruppen ausgemacht: Die "300GL"-Rechner für PC-Neulinge, die "300PL" als Standard-PCs und die "Intellistation" für den High-end-Bereich. Für eine zügige Abwicklung der Kundenbestellungen steht dem Fachhandel mit dem "Konfigurator" eine Konfigurationsliste mit Preisangaben zur Verfügung. Damit sollen maßgeschneiderte PCs ausgesucht und sofort bestellt werden können. Das Tool enthält auch die Angaben zur Hausmarke Macom, die unter anderem eine Server-Reihe beeinhaltet.