Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.1995

Auch Midrange-Modelle mit Leistungssteigerung HP verpasst Top-Unix-Servern schnellere RISC-Prozessoren

BOEBLINGEN/MUENCHEN (CW) - Hewlett-Packard (HP) setzt in den HP9000- Servern der T500-Modellinie ab sofort die mit 120 Megahertz getakteten 7100-PA-RISC-Prozessoren ein. Die "T520"-Rechner koennen mit einer bis zwoelf CPUs ausgestattet werden. Die bis dato leistungsstaerksten T500-Maschinen bedienten sich noch der 90- Megahertz-Variante des PA-RISC-Prozessors.

Wie der Informationsdienst "Computergram" unter Berufung auf HP- Aussagen schreibt, erwartet der Rechnerhersteller fuer ein voll ausgebautes Rechnersystem eine Leistung von 6000 Transaktionen pro Minute nach dem TPC-C-Benchmark des Transaction Processing Council. Allerdings muss solch eine Maschine dann unter HPs neuestem Unix-Derivat HP-UX 10.0 laufen.

Die bisher angebotenen Modelle "890" und T500 koennen per Prozessorkartenaustausch auf das Leistungsniveau der T520-Server hochgeruestet werden. Allerdings lassen sich 7100- und 7150- Prozessor-Boards nicht gemischt in einem System nutzen.

Nach Informationen von "Computergram" sollen die neuen Server zudem auch schon auf HPs 64-Bit-CPU "PA 8000" eingerichtet sein. Diese Prozessoren werden fuer Ende 1996 erwartet. Zur gleichen Zeit soll auch ein 64-Bit-HP-UX vorgestellt werden.

Ueberdies hob HP auch die Leistung seiner Mittelklasse-Server der K-Linie (Modelle "K410" und "K210") durch den Einsatz des

"PA-7200"-Chips, der mit 120 Megahertz getaktet ist. Die kleineren K-Modelle "K100", "K200" und "K400" nutzen allerdings die 100- Megahertz-Variante. Das Vier-Wege-Modell K410 soll es auf eine Transaktionsleistung von 3700 Tps bringen.