Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.02.1986

Auch variable Datentypen werden komprimiert

AACHEN (pi) - Ab der jetzt verfügbaren, überarbeiteten Version 1.2 ist das vom Aachener Systemhaus GEI entwickelte Datenkomprimierungssystem "Turbo-Krypter " auch für DL/ 1-Datenbanken unter DOS-VS(E) einsetzbar.

Das Produkt wurde dahingehend ergänzt, daß sich auch variable Datentypen komprimieren lassen. Die für die Komprimierung erforderlichen DBD-Erweiterungen ermittelt ein Utility aus der Analyse eines Unload-Bandes, so daß sich der Benutzer laut Anbieter darauf beschränken kann, gewünschte Korrekturen einzutragen.

Die Methode der Reservierung von Mindestlängen wurde in der Version 1.2 verfeinert. Eine vom User definierte Längenstaffel paßt sich der Struktur des komprimierten Segments an. Da logische Feldgrenzen berücksichtigt werden, kann der Benutzer weiterhin kritische Teile des Segments von der Komprimierung ausnehmen.

Die GEI bietet das komplette System mit den zugehörigen Utilities zu einem Preis von 24 000 Mark in der MVS-Version und 20 000 Mark in der DOS-Version an.