Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


13.05.1983

Auf das Vermieten von Personal Computern will sich General Electric Co. stärker konzentrieren. Das US-Unternehmen hofft, damit eine neue Nische auf dem wachsenden Markt für PCs entdeckt zu haben. Die monatliche Leasinggebühr liegt bei etwa 215 Dollar.

Auf das Vermieten von Personal Computern will sich General Electric Co. stärker konzentrieren. Das US-Unternehmen hofft, damit eine neue Nische auf dem wachsenden Markt für PCs entdeckt zu haben. Die monatliche Leasinggebühr liegt bei etwa 215 Dollar. In der Hauptsache haben bis jetzt Geschäftsleute von diesem Angebot Gebrauch gemacht. In der Anfangsphase wurden 100 Rechner vermietet, teilt GE weiter mit. Gegenwärtig sind Geräte von IBM, Apple und Hewlett-Packard im Angebot. Neben den PCs können Peripheriegeräte und Software von GE gemietet werden.

Das im November vergangenen Jahres installierte CAE-Rechenzentrum in Frankfurt muß erweitert werden. Die bisherige Cyber 176 wird durch eine Cyber 815 ersetzt. Damit ist nach Angaben der Control Data der Grundstein für ein Aufrüsten innerhalb der Cyber 8XX-Serie gelegt. Derzeit sind 15 Kunden mit ebenso vielen Terminals an der CAE-Service in Frankfurt angeschlossen.