Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.08.1984

Auf die Entwicklung von Computerprogrammen für Roboter, die "sehen und fühlen" können, wird sich das Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der Technischen Universität (TU) Berlin verstärkt konzentrieren. Wie sein Leiter Professor Günter Sp

Auf die Entwicklung von Computerprogrammen für Roboter, die "sehen und fühlen" können, wird sich das Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der Technischen Universität (TU) Berlin verstärkt konzentrieren. Wie sein Leiter Professor Günter Spur ankündigte sollen für die "Software der 90er Jahre" am Institut Mikroprozessoren entwickelt werden, die 150mal schneller arbeiten können als herkömmliche Chips.

Speziell für den Einsatz in Großhandelsbetrieben ist ein neues Programmpaket vorgesehen, das Taylorix zusammen mit Pilot-Kunden entwickelt und jetzt freigegeben hat. Dieses Programm für die Auftragsbearbeitung einschließlich Lagerverwaltung ist sowohl auf dem Mikrocomputer-System 4 von Taylorix als auch auf dem Mehrplatzrechner-System 8 lauffähig. Der Einsatz auf dem Mehrplatzrechner-System 11 ist ebenfalls vorgesehen. Mit den einzelnen Teilprogrammen sind die verkaufsorientierten Aufgaben in einem Großhandelsunternehmen abgedeckt: Lagerbuchführung, Auftragsbearbeitung, Lieferscheine, Auftragsbestätigungen, Rechnungsschreibung, Artikel-, Kunden- und Vertreterstatistik.