Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.07.1982

Aufrüstung für Commodore-Mikro

FRANKFURT (CW) - Eine Erweiterung der Hauptspeicherkapazität ihres Modells CBM 8032 kündigt die Commodore GmbH, Frankfurt, an. Die CPU kann letzt auf 96 KB ausgebaut werden.

Die zusätzlichen 64 KB sind Commodore zufolge in vier Blöcke zu je 16 KB aufgeteilt. Jeweils zwei dieser Blöcke seien gleichzeitig im Adreßraum abgebildet. Jeder der einzelnen Blöcke könne mit Überschreibschutz belegt werden.

Daneben stellt Commodore ein neues Betriebssystem vor. Das LOS 96 sei so ausgelegt, daß weiterhin alle für die CBM-Systeme 4001 und 8001 entwickelten Basic-Programme zu benutzen sind. Auf einer Diskette abgespeichert belege die neue Systemsoftware 25 KB Hauptspeicherplatz. Commodore verlangt für den Aufrüstsatz mit 64-KB-Board und LOS-96-Diskette 1495 Mark.

Informationen: Commodore GmbH, Lyoner Str. 38, 6000 Frankfurt 71, Tel.: 06 11/66 38-0.