Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.2000 - 

Menschen

Aufsteiger, Absteiger, Umsteiger

10.03.2000

KLAUS BREITSCHOPF (links) und KONRAD ESS (rechts) gehören neben DIETER DÜRR der Geschäftsführung der Ascena Information Technology GmbH an. Ess, der seit 1996 beim IT-Dienstleister beschäftigt ist, verantwortet das Projekt-Consulting für verschiedene Branchen. Breitschopf, seit 1997 Chef des Ressorts SAP-Services, betreut nun zusätzlich das Marketing sowie den Auf- und Ausbau der Landesgesellschaften.

ROLAND DYROFF (33) bleibt bei der Suse Linux AG Vorsitzender des erweiterten Vorstands. Hinzu kommt der Mathematiker DIRK HONDEL (32), der als Chief Technology Officer (CTO) für Technik und Entwicklung verantwortlich zeichnet. Zum Vorstandstrio gehört ferner ROLAND GIEBITZ (38), der als Chief Operating Officer (COO) die Bereiche Finanzen und Operations betreut. Der Betriebswirt erwarb seinen Master of Business Administration (MBA) an der London Business School.

KOEN BERTOEN (50, Foto) betreut als Geschäftsführer die Xlink Internet Service GmbH, eine Tochtergesellschaft des niederländisch-amerikanischen Kommunikationskonzerns KPNQwest. Er hatte seit 1990 leitende Positionen bei AT&T in Belgien inne und war zuletzt für die Aucs Communications Services Germany GmbH als Managing Director tätig. Beroen folgt auf MICHAEL ROTERT, der als Leiter Research and Development zur Muttergesellschaft KPNQwest wechselt.

MANFRED SAMMET (Foto) leitet ab sofort die IBM Engineering Solutions Central Region. Er arbeitet bereits seit 1984 für IBM. Zuletzt zeichnete er von Paris aus für Marketing und Communications des Bereichs Engineering Solutions verantwortlich. Unterstützt wird Sammet von MARCO SCHWEIER, der im Geschäftsfeld Engineering Solutions kleine und mittlere Firmen betreut. Dritter im Team ist THOMAS WEDEL, der die Position des Marketing-Managers übernimmt.

KEITH COSTELLO nimmt bei Intershop Amerika die Position des President ein. Er berichtet damit direkt an Chief Executive Officer (CEO) STEPHAN SCHAMBACH. Costello wechselt von Oracle Consulting, wo er als Vice President für das weltweite Marketing zuständig war.