Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.02.1991

AUFTRÄGE

Stone Container/ Hewlett Packard

Die Chicagoer Stone Container Corp., Hersteller von Gebrauchspapier und Verpackungsmaterial, hat 60 Computer der Serie HP 3000-922LX und ein System 960 mit PA-RISC-Architektur bestellt. Die Rechner im Wert von vier Millionen Dollar sollen im Unternehmen vor allem für Produktions- und Verwaltungsaufgaben genutzt werden.

Kleindienst/Goupil

Kleindienst Datentechnik, Hersteller von Beleglese-Maschinen, hat einen OEM-Vertrag mit Goupil Deutschland abgeschlossen. Den Wert des Auftrags für vernetzte PCs gibt Goupil mit 15 Millionen DM an.

Kanadische Armee/ Control Data

Für über 1,3 Milliarden Mark hat die Kanadische Armee bei der Control Data Corp. ein globales digitales Kommunikationssystem geordert. Das "Iris" genannte System wird laut Hersteller über einen Zeitraum von zehn Jahren installiert.

Chrysler/Cray

Der amerikanische Automobilhersteller Chrysler Corp. hat bei Cray Research ein System YMP2E bestellt. Der Supercomputer wird noch 1990 im firmeneigenen Engineering-Center in Highland Park, Michigan installiert und vor allem für die Design-Entwicklung eingesetzt.

TLC/Tandem

Die Transport-, Informatik- und Logistik-Consulting GmbH (TLC) wird als Generalunternehmer ein ausfallgeschütztes Parallelrechner-System Non-Stop TXP von Tandem an das polnische Außenhandels-Büro für die Staatsbahn Ferpol, verkaufen. Der Auftragnehmer wird das System für Kundendienst Platzreservierungen einsetzen. Das Auftragsvolumen beläuft sich laut TLC auf etwa 14 Millionen Mark.

US West/Herlett-Packard

Die amerikanische Telefon-Betriebsgesellschaft US West, eine Tochter der Bell Systems, bestellte bei Hewlett-Packard für die Kundenberater der Gesellschaft etwa 2300 Workstations der Systemfamilie HP 9000, Serie 300 und HP Apollo 9000, Serie 400. Das Auftragsvolumen beträgt rund 25 Millionen Dollar.

Finnische Post/ Ericsson Radio Electronics

Die Finnische Postverwaltung TELE OY wird für die digitale Übertragung von Sprache und Daten das neue Ericsson MiniLink 15 MKII einsetzen. Die Hochfrequenz-Funkverbindung wird in einem 15-GigahertzBand mit einer Übertragungskapazität von acht Mbit pro Sekunde betrieben. Der Auftragswert beläuft sich auf fünf Millionen Dollar mit einer Erweiterungsoption über eine bis zwei Millionen.