Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.1980

Auftragsbestände rechtfertigen Optimismus:Schmaler Honeywell-Gewinn

MINNEAPOLIS (vwd) - Gestiegene Lohn- und Materialkosten dürften im ersten Quartal 1980 die Gewinnmarge der Honeywell Inc. empfindlich beeinträchtigen. Der Betriebs-Reinegewinn von 57,8 Millionen aus dem vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres ist voraussichtlich nicht erreichbar, erklärte Chairman Edson W. Spencer.

Trotz gewisser Einbußen gegenüber 1979 ist Spencer überzeugt, in den Monaten Januar/März 1980 das zweitbeste Erstquartals-Ergebnis in der Geschichte des Unternehmens zu erzielen. Die unvermindert hohen Auftragseingänge in den Bereichen Computer und Steuersysteme ließen noch keine rezessiven Züge erkennen. Das Minicomputergeschäft laufe außerordentlich gut, die Bestellungen des Großrechners DPS-8 hätten die Voraussagen vom Herbst vergangenen Jahres übertroffen.