Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.06.2003 - 

Flextronics im Plan

Auftragsfertiger sehen Besserung

13.06.2003

MÜNCHEN (CW) - Der Elektronik-Auftragsfertiger Flextronics hat seine Finanzprognosen bekräftigt. Demnach wird der Konzern im ersten Fiskalquartal, das am 30. Juni endet, zwischen drei und 3,3 Milliarden Dollar umsetzen und dabei einen Gewinn vor Sonderposten von fünf bis acht Cent je Anteilschein erzielen. CEO Michael Marks sagte auf einer Analystenkonferenz, im aktuellen Berichtszeitraum werde voraussichtlich der Tiefpunkt durchschritten sein. An der Börse sorgte die Prognose für einen deutlichen Anstieg des Aktienkurses von Flextronics, von dem auch Konkurrenten wie Solectron oder Sanmina-SCI etwas profitieren konnten. Zudem bekräftigte Standard & Poors eine positive Einschätzung des Sektors. Flextronics, das unter anderem Drucker, Spielekonsolen und Handys für Firmen wie Sony Ericsson oder Microsoft produziert, musste im vergangenen Jahr Personal entlassen und Fertigungsstätten schließen. (ajf)