Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.06.1977 - 

PA-Job-lndex:

Aufwärtstrend am europäischen Stellenmarkt

FRANKFURT (hz) - Die Auswertung von Stellenanzeigen der PA Management Consultants GmbH zeigt für das 1. Quartal I977 eine Zunahme von Stellenangeboten für Führungskräfte von insgesamt 46 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Aufwärtstrend am europäischen

Stellenmarkt hält damit weiter an. Das positive Bild wird - so das Beratungsunternehmen - vor allem durch den starken Aufschwung in der Bundesrepublik bestimmt. Die skandinavischen Länder und die Benelux-Staaten fallen gegenüber der Gesamtentwicklung etwas ab. Trotz der allgemein schwierigen wirtschaftlichen Situation in England und Italien zeigt der PA-Job-Index ein beachtliches Angebot an Führungspositionen in diesen Ländern.

In der Bundesrepublik herrscht nach wie vor große Nachfrage nach qualifizierten Führungskräften für den Bereich "Verkauf und Marketing". Eine ähnliche überdurchschnittliche Entwicklung zeigt sich auch für technisch orientierte Management-Aufgaben. Die PersonaIanzeigen der überregionalen Medien im 1. Quartal l977 deuten darauf hin, daß auch in diesem Jahr mit insgesamt höheren Zuwachsraten am Stellenmarkt für Führungskräfte zu rechnen ist. Besonders aufschlußreich ist für die Bundesrepublik der prozentuale Vergleich zwischen dem 1. Quartal 1976 und dem 1. Quartal 1977, aufgeschlüsselt nach Funktionsbereichen:

Produktion + 166 Prozent

Verkauf u. Marketing + 294 Prozent

Finanzen u. Verwaltung + 208 Prozent

Datenverarbeitung + 64 Prozent

Technischer Bereich + 217 Prozent

Personalwesen + 24 Prozent

Allgem. Management -16 Prozent