Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


18.05.1979

Augenwohl für 15 Mark:

BERGISCH GLADBACH (bi) - Einen neutral weiß-grauen und einen bernsteinfarben Spray zum Entspiegeln von Bildschirmen bietet die Günter Reichelt Handelsgesellschaft mbH in Bergisch-Gladbach an. Als Vorteile dieses "simplen" Einspiegelungsverfahrens führt das Unternehmen an: Einfache Handhaltung, lange Haltbarkeit (vier Jahre), Wisch- und Kratzfestigkeit, leicht zu reinigen, geringe Kosten (zehn bis 15 Mark pro Bildschirm).

Was die Lesbarkeit und Schärfe des Beschichtungsmaterials "Teleflex" angeht, stellt die Reichelt Handelsgesellschaft eine "deutliche Verbesserung" gegenüber den bisher angebotenen Sprays fest. Insbesondere die bernsteinfarbene Substanz scheint für das Auge sehr angenehm zu sein und den Anforderungen der Ergonomen-Bibel "Anpassung von Bildschirmarbeitsplätzen an die physischen und psychischen Funktionsweisen des Menschen" (erhältlich beim Arbeitsministerium) in vielen Punkten zu entsprechen. Fehler des eigentlichen Bildschirms, wie ungeeignete Zeichenraster etc. kann ein Spray natürlich nicht aufheben.

Informationen: Günter Reichelt Handelsgesellschaft mbH, Steinbrecher Weg 54, 5060 Bergisch Gladbach 3, Telefon 0 22 04/6 73 57.