Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.12.1992

Aura Associates Die kalifornische Aura Associates, Hersteller von 1,8-Zoll-Laufwerken, ist künftig in Europa durch ein Vertriebs-, Service- und Support-Zentrum mit Sitz in München vertreten. Die Niederlassung untersteht Bisser Dimitrov, dem neu ernannten

Aura Associates

Die kalifornische Aura Associates, Hersteller von 1,8-Zoll-Laufwerken, ist künftig in Europa durch ein Vertriebs-, Service- und Support-Zentrum mit Sitz in München vertreten. Die Niederlassung untersteht Bisser Dimitrov, dem neu ernannten Vice-President of European Marketing and Sales. Gleichzeitig mit der Eröffnung gab Aura bekannt, man habe mit dem bulgarischen Hersteller DZU vereinbart, dort Head/Disk-Assemblies (HDAs) fertigen zu lassen.

- Motorola

Mit einem neuen Büro in Warschau verfügt die Motorola Inc. jetzt über fünf osteuropäische Niederlassungen. Nach und nach sollen am neuen Standort in der polnischen Hauptstadt alle Geschäfts- und Produktbereiche des Elektronikkonzerns eine Vertretung erhalten: Dazu gehören Halbleiter, Funkgeräte, Funktelefone, Funktelefon-Netze, Computersysteme, Informationssysteme, Kraftfahrzeug- und Industrie-Elektronik, Personenruf, Telepoint und Altair.

- Macro4

Die Macro4 GmbH, Unterhaching bei München, ist künftig auch in Bensheim (zwischen Mannheim und Darmstadt) vertreten. Am neuen Standort des Herstellers von Systemsoftware-Produkten für VSE, VM und MVS werden Vertriebskräfte und Techniker arbeiten, die auf den Macro4-Mainframe in Unterhaching direkt zugreifen können.

- Inteco

Ein halbes Jahr nach dem Start feierte die Inteco Gesellschaft für Telekommunikation - Informatik - Systeme mbH, Filderstadt, Ende Oktober ihr Gründungsfest. Das Unternehmen mit den Geschäftsführern Rolf-Dieter Härter und Harald Ruhl will Kommunikations- und Datentechnik integrieren und verkauft DEC-Produkte in Lizenz.

- BSP Service

Mit der Gründung einer eigenständigen Dienstleistungs-Gesellschaft wollen Mitarbeiter des Distributors BSP auf Änderungen im Softwaremarkt reagieren. Die BSP Service-Gesellschaft für EDV-Dienstleistungen mbH (BSP Service) versteht sich als Ergänzung zum Distributionskanal: Sie will Beratung, Produktschulung, Installationshilfe sowie Support- und Wartungsverträge für PC-Händler anbieten. Der Schwerpunkt liegt zunächst auf den Technikbereichen PC-Unix und Telekommunikation.

- 3Com

Die erste europäische Produktionsstätte des amerikanischen Netzadapter-Anbieters 3Com Corp. wurde vor kurzem im Dubliner Industriegebiet Blanchardstown eröffnet. Hier sollen zu Anfang jährlich 50 000 Stück des neuen Adaptertyps Etherlink III für den Europamarkt gefertigt werden. Die deutsche 3Com GmbH, München, ist zudem neuerdings mit einem Verkaufsbüro in Wiesbaden vertreten.

- Interleaf

Eine Repräsentanz in der Nähe des Wiener Flughafens Schwechat eröffnete der amerikanische Anbieter von Publishing- und Dokumentationssystemen Interleaf Inc. Das teilte die für das Geschäft im deutschsprachigen Raum zuständige Interleaf GmbH, Eschborn, mit. Das neue Büro soll den Distributor und die zwei VARs von Interleaf in Österreich unterstützen sowie langfristig die Anzahl an Vermarktungspartnern im Lande vergrößern.

- COS

Als Tochter der COS-Gruppe aus Baden in der Schweiz verfügt der Peripheriedistributor COS Computer Peripherals GmbH seit Oktober über eine Geschäftsstelle in München. In der Startphase soll sich das neue Büro auf das Geschäft mit Speichererweiterungen, Festplatten-Laufwerken, Controllern und Pocket-LAN-Adaptern konzentrieren.

- Typeline

Die neugegründete Typeline Vertriebsgesellschaft für DTP-Anwendungen mbH, Hamburg, will sich als beratungsorientiertes Systemhaus für DTP-Anwender profilieren. Unter der Geschäftsführung von Frank Bosse und Peter Ricke konfiguriert und vertreibt Typeline komplette DTP-Systeme samt Hard- und Softwareschulungen. Das Unternehmen will die Fixierung auf ein bestimmtes Produktsortiment vermeiden.