Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1995

Aus dem IDG-Newsnet

Lotus wird die Version 4 von Notes weder, wie urspruenglich geplant, im zweiten noch im dritten Quartal auf den Markt bringen. "Infoworld" berichtet von anhaltenden Schwierigkeiten in der seit Oktober 1994 laufenden Alpha-Testphase. Als neues Erscheinungsdatum hat das Unternehmen vage die zweite Jahreshaelfte 1995 angegeben. Zuvor sollen Tester im Sommer eine "Extended Beta" erhalten, was einen Erscheinungstermin gegen Jahresende wahrscheinlich macht.

Dwayne Walker, einstiger Marketing-Direktor fuer Windows NT bei Microsoft, hat die Firma Integra Technology International Inc. gegruendet. Das Unternehmen will Software fuer Client-Server- Computing, Migrationshilfen fuer den Umstieg aus der Unix- und AS/400-Welt auf NT sowie Internet-Tools herausbringen.

Die Version 4.0 der Datenbank "Scalable SQL" von Btrieve Technologies Inc. soll fast doppelt so schnell sein wie das letzte Release. Sie koenne nun bis zu 64 GB Daten verwalten. Entwickler duerfen nun auch mit Microsoft Visual Basic an ihr arbeiten.

IBM hat in Peking die chinesische Version von OS/2 Warp vorgestellt.

Die Sybase-Tochter Powersoft hat am 24. April das Pariser Software-Unternehmen SDP zu einem ungenannten Preis in bar gekauft. Die erst 1993 gegruendete SDP ist unter anderem Hersteller von Tools zur Datenmodellierung, die den "Powerbuilder" ergaenzen sollen, und hat im letzten Jahr 10,3 Millionen Dollar Umsatz gemacht.

Das triste Angebot am Power-PC-Markt nutzt Toshiba, einen entsprechenden Server ein Jahr frueher als geplant herauszubringen. Im September 1995 soll ein System auf Basis des Power-PC-Chips 604 verfuegbar sein. Dessen Motherboards kommen ebenso wie das Betriebssystem AIX von IBM.

NEC hat vom National Research Laboratory (NLR) der Niederlande den Auftrag fuer einen Supercomputer erhalten. Der "SX-4" leistet 64 Gigaflops und ist bis auf 2 Teraflops ausbaubar. Die Installation soll in zwei Etappen im Juni 1996 beginnen.