Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.09.1995

Aus dem IDG-Newsnet

IBM hat den "Cross-platform"-Server 7596 vorgestellt, einen Computer, der sich durch die Moeglichkeit zur Erweiterung um RS/6000- und VAX-Einheiten als Maschine zur Migration von DEC-VMS auf IBMs Unix-Variante AIX aufdraengt. Die Maschine ist ironischerweise von der Advanced Modular Solutions Inc. entwickelt worden, bei der Ken Olsen, vor drei Jahren gefeuerter DEC-Gruender, als Chairman fungiert.

Olivetti ist Mehrheitseigner von UK Online, einem soeben gestarteten Online-Dienst. Das Unternehmen wendet sich besonders an private PC-Anwender und bietet ausser dem ueblichen Angebot wie Presseclips, Mailboxen und Shopping einen kostenlosen Internet- Zugang. Die Monatsgebuehr von 15 Pfund umfasst einen zeitlich unbegrenzten Zugang und bis zu vier Accounts. Eltern koennen die Zugriffe ihrer Kinder auf das Internet vordefinieren oder sogar sperren lassen.

Eine Zehn-Millionen-Dollar-Investition von Dell in eine PC-Fabrik in Malaysia war nur der erste Schritt. Das Unternehmen beabsichtigt, in den naechsten zwei bis drei Jahren die zehnfache Summe fuer Produktionsstaetten im asiatischen Pazifikraum zu investieren.

Die New York Stock Exchange hat genug vom taeglichen Papiermuell auf dem Boersenparkett. Das Modernisierungsprogramm "The Big Board" sieht unter anderem vor, dass die Broker ihre Deals kuenftig nicht mehr per Zettel abwickeln, sondern Handheld-Rechner und Handies verwenden.

Die Cybersource Corp., Betreiberin eines Software- Distributionskanals im Internet, hat dort eine Sektion eroeffnet, in der Hersteller ihre Software fuer Windows 95 anbieten koennen. Die Adresse im World Wide Web lautet http://software.net.

Die Welle der Uebernahme kleiner, auf ISDN spezialisierter Unternehmen rollt weiter. Nach Cisco Systems, 3Com, Microcom, Xylogics und Xircom ist nun auch US Robotics hungrig geworden und hat sich die ISDN Systems Corp. aus Vienna, Virginia, einverleibt. Die Shiva Corp. hat derweil den schrittweisen Kauf des schottischen ISDN-Spezialisten Spider Systems Ltd. abgeschlossen.